EINLADUNG ZUM GFC - VORTRAGSABEND

ERNST A. SWIETLY

JOURNALIST, BUCHAUTOR UND WIRTSCHAFTSKOMMENTATOR

REFERIERT ZUM THEMA:

„FASZINATION ORIENTTEPPICHE"

DIE SPRACHE VON TEPPICHEN VERSTEHEN

Dienstag, 26. Mai 2015, ab 18:30 Uhr

1010 Wien, Eschenbachgasse 11, 1. Stock, Palais Eschenbach.

 

Bei seinen bisherigen Vorträgen in der GfC hat Ernst A. Swietly (78), über die Energiepolitik, dem „Bankkrach der BAWAG", die „großen Finanzkrisen" oder „Schiefergas, Rettung oder Gefahrenrisiko?" referiert. Dieses Thema ist ein sehr persönliches, aber nicht minder aktuell. Es betrifft eine private Leidenschaft Swietlys, der er durch eigenes Sammeln, mehrere Reisen in die Herkunftsländer sowie in vielen Recherchen bei Fachleuten nachgegangen ist. Ziel seiner Nachforschungen war es, ein Sachbuch zum Thema „Teppiche" herauszubringen, in dem die Wirkung, die von diesen Kunstwerken ausgeht, aber auch deren kaufmännische, soziale und religiöse Probleme durchleuchtet. „Faszination Orientteppiche" beschäftigt sich auch mit der Deutung der Sprache, mit der sich die nur scheinbar stummen Knüpfwerke ausdrücken. Er illustriert seinen Vortrag mit unzähligen Grafiken und Abbildungen und zeigt auf Wunsch auch Bilder von den erwähnten Teppichreisen.

  • DSC05029_kl
  • DSC05030_kl
  • DSC05024_kl

  • DSC05043_kl
  • DSC05033_kl
  • DSC05039_kl

  • DSC05056_kl
  • DSC05053_kl
  • DSC05047_kl

  • DSC05048_kl
  • DSC05067_kl
  • DSC05063_kl

  • DSC05060_kl
  • DSC05070_kl

Simple Image Gallery Extended